Blog - News

Auszug aus einer speziellen Woche

Unser Leben als Tierschützer nimmt auch keine Rücksicht vor einer Hochzeit oder von Flitterwochen. So haben Paulinha und ich kurzerhand unser Hochzeitsfest verlassen um 500 Meter vom Fest Ort entfernt ein krankes Hundebaby zu retten. Natürlich ging das Fest weiter, bin mir nicht mal sicher, ob es die Gäste überhaupt wahrnahmen.🤣
Dann hatten wir Ruhe bis zur Rückfahrt von den 3 Tagen der Flitterwoche. Kaum 30 Minuten auf der Strasse, stockte uns das Herz, als ein junger Hund zwischen 2 Fahrzeugen über eine Hauptverkehrs Strasse rannte. Obwohl hinter uns ein Reisebus und diverse Fahrzeuge fuhren, hielte wir an um zu versuchen ihn einzufangen, was uns zum Glück auch gelang. Weiter auf der 4 stündigen Rückfahrt, erreichte uns ein Hilferuf von der Umgebung unseres Tierasyls. Also zum nächsten Strassenhund der unsere Hilfe brauchte. Paulinha ist durch ihre 8jährige Tierschutz Tätigkeit bereits sehr bekannt und erhält täglich solche Nachrichten, welche wir leider nicht alle erfüllen können. Unsere Mittel reichen noch nicht um jede arme Seele zu retten. Am Tag danach ist eine uns bekannte Hündin, sie gehört einem alten Mann der Beinahe täglich verwertbarer Abfall sammelt um ihn zu verkaufen und oft durch unsere Strasse läuft, aufgefallen. Sie war extrem dünn, unterernährt und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Also unser nächster Schützling, die wie sich herausstellte, sofort einen chirurgischen Eingriff benötigte. Sie hatte eine schwere Gebärmutter Entzündung. Und zuletzt auch ein Hund unserer Strasse mit Besitzer. Sein Katar ist so fortgeschritten, dass sein Gesicht angeschwollen ist und der Eiter über der Nase aus trat. Sorry für das Bild, doch es ist Realität. Realität ist leider auch, dass sich die Besitzer weder ein Besuch beim Tierarzt noch Medikamente leisten können. So machen sie einfach nichts und überlassen es Gott, wie sie sagen. Keine Ahnung ob ihr diesen Text bis hierher gelesen habt, doch es ist ein Ausschnitt aus einer normalen Woche bei uns, was die Tiere betrifft.
Bitte helft uns weiter helfen zu können. 


Casamento

Casamento bedeutet im portugiesischen Hochzeit, da wir ihn während unserem Hochzeitsfest gerettet haben, erhielt er diesen Namen

Paraty

Der Namen erhielt er, da wir dort unsere Flittertage verbrachten

Tais

Situation der Strassentiere in Brasilien
 

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://www.brasilpets.ch/

Folge uns

Copyright © nimrax.ch 2021. All Rights Reserved.

Search